top of page

DATENSCHUTZ

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen 

Ulmer Volkshochschule e. V.
Kornhausplatz 5
89073 Ulm

Telefon: +49 731 1530-0
Telefax: +49 731 1530-50
E-Mail: info@vh-ulm.de
Internet: www.vh-ulm.de
Datenschutz: datenschutz@vh-ulm.de

II. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten 

Ulmer Volkshochschule e. V.

Kornhausplatz 5
89073 Ulm

Telefon: 0731 1530-13
E-Mail: datenschutz@vh-ulm.de

Datenschutzerklärung für Profile in den Sozialen Netzwerken 

1. Facebook 

Im Rahmen unserer Markenkommunikation betreiben wir eine Fanpage auf dem sozialen Netzwerk Facebook unter

https://www.facebook.com/UlmerVolkshochschule

Die Facebook Inc. und deren Niederlassung in Irland, Facebook Ireland Ltd. (Facebook) verarbeiten auf diesem Netzwerk personenbezogene Daten.

Detaillierte Information hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook sowie in den Informationen zu Daten für Seiten-Insights.

Indem Sie Facebook nutzen, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Facebook Ihre personenbezogenen Daten in den USA verarbeitet. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie Facebook nicht nutzen, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

2. Instagram 

Im Rahmen unserer Markenkommunikation betreiben wir ein Unternehmensprofil auf dem sozialen Netzwerk Instagram unter

https://www.instagram.com/vh.ulm/

Die Instagram LLC (Instagram) verarbeitet auf diesem Netzwerk personenbezogene Daten.

Detaillierte Information hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram sowie in den Datenrichtlinien für Facebook, Instagram Messanger und anderen Facebook-Produkten.

Indem Sie Instagram nutzen, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Instagram Ihre personenbezogenen Daten in den USA verarbeitet. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie Instagram nicht nutzen, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

3. YouTube 

Im Rahmen unserer Markenkommunikation betreiben wir ein Unternehmensprofil auf dem sozialen Netzwerk YouTube unter

https://www.youtube.com/channel/UCpNOZoDGaeeGki4vvdxYeQw

Die YouTube LLC (YouTube) verarbeitet auf diesem Netzwerk personenbezogene Daten.

Detaillierte Information hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Indem Sie YouTube nutzen, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass YouTube (Google) Ihre personenbezogenen Daten in den USA verarbeitet. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie YouTube nicht nutzen, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

Verwendung von technisch notwendigen Cookies 

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung 

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit 

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

bottom of page